Mit engagierten ehrenamtlichen Mitarbeitern des CVJM präsentiert das Amt für missionarische Dienste unter der Mitwirkung von Sven Körper die Ausstellung „Bibel Mobil“.
 
Plakat Bibel Mobil
 
 

Der Bibel begegnen …

Die Ausstellung „Werkstatt Bibel mobil“ in Ergste vom 27.9.-2.10.2015.

Rund um das Gemeindefest der Ev. Kirchengemeinde Ergste am 27. September kommt die „Werkstatt Bibel mobil“ in das Ev. Gemeindehaus.
Die Ausstellung bietet die Möglichkeit, sich intensiv und auf vielfältige Weise der Bibel zu nähern. Wie ist die Bibel zu uns gekommen? Welche Bibel „passt“ zu mir? Und – ist die Bibel auch heute noch ein lebendiges Wort? An verschiedenen Stationen können eigene Entdeckungen zu Inhalt und Geschichte der Heiligen Schrift gemacht werden. Die Stationen können am Gemeindefest oder zu den einzelnen Veranstaltungen besucht werden.
Sonntag, 27.09.2015
14.00 – 15.00 Uhr Öffentliche Führung durch die Ausstellung
15.30 – 16.30 Uhr Öffentliche Führung durch die Ausstellung
Montag, 28.09.2015
19.00 – 20.30 Uhr Der Bibel begegnen … – aber welcher?
Themenabend: Unterschiedliche Bibelübersetzungen
Dienstag, 29.09.2015
19.00 – 20.00 Uhr Öffentliche Führung durch die Ausstellung
Mittwoch, 30.09.2015
20.00 – 21.30 Uhr „Taize“ trifft Bibel
Themenabend: Der Bibel begegnen … und „Taize“ Lieder singen
Donnerstag, 01.10.2015
17.00 – 18.30 Uhr Wie ist die Bibel zu uns gekommen?
Spielenachmittag zur Überlieferung der Bibel
19.00 – 21.00 Öffentliche Führung durch die Ausstellung
Die „Werkstatt Bibel mobil“ ist ein Angebot des Amtes für missionarische Dienste der EKvW und der von Cansteinschen Bibelanstalt in Westfalen e.V.
In der Ev. Kirchengemeinde Ergste wird die Ausstellung durch ein Team von ehrenamtlichen Mitarbeitern präsentiert.
Weiteren Informationen rund um die Ausstellung gibt es auch unter www.werkstatt-bibel.de bzw. www.ev-kirche-ergste.de.
Presseansprechpartner:
Frank Pientka ( 02304 – 789690
Email: frank.pientka(at)gmx.de
Sven Körber
Telefon: 0231 – 540955
Email: sven.koerber(at)amd-westfalen.de

"Werkstatt Bibel Mobil" im Ev. Gemeindehaus Ergste

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar